Brigitte Stemmler FORUM TANZ & YOGA

Über uns

Schon früh war mein Leben geprägt von Tanz und Bewegung. Es war mir seit jeher ein Anliegen meinen Körper zu trainieren und die Geheimnisse des Balletts und des Tanzes zu erkunden. Daher war es klar, dass ich im Rahmen meines Sportstudiums an der Universität Tübingen, das Schwerpunktfach Tanz belegte und in der Unitanzgruppe viele tänzerische Erfahrungen sammelte. Später rundete ich meine Ausbildung im Tanz mit dem Ballettpädagogendiplom der Royal Academy of Dance ab. Während meiner Tätigkeit als Lehrerin an einem Reutlinger Gymnasium machte sich der Wunsch, den Tanz zum Hauptberuf zu machen immer stärker bemerkbar. Die Gründung des FORUM TANZ im Reutlinger Stadtteil Ohmenhausen ließ diesen Wunsch im September 1991 Realität werden. Seit dieser Zeit ist es mein Ziel junge Menschen an die Kunst des klassischen Balletts und später an die Persönlichkeitsarbeit im Modern Dance heranzuführen. Viele Bühnenstücke wurden choreographiert und aufgeführt. Die Freude an dieser Arbeit ist bis heute ungebrochen.

Brigitte Stemmler

leitet das Forum Tanz seit September 1991 und unterrichtet alle angebotenen Fächer.

Ausbildungen

1977 Staatsexamen Sport und Anglistik Universität Tübingen
1989 Ausbildung Jazzdance Matt Mattox Paris/Perpignan
1997 Teaching Certificate der Royal Academy of Dance (Ballett)
2001 Pilates Teacher Training in Stuttgart
2003 Grundkurs IDOGO-Tai Chi in Stuttgart
2008 Zertifikat Yoga Nidra bei Satyananda Yoga Zentrum e. V.
2014 Zertifikat Spiraldynamik Fachkraft Level Basic

Beruflicher Werdegang

1978 - 1981
Tänzerin bei Tanzwerkstatt Konstanz
1979 - 1989
Studienrätin am Isolde-Kurz-Gymnasium Reutlingen für Englisch, Sport, Tanz-AG
1981 - 1991
Leiterin und Choreographin der Compagnie Tanzinitiative Reutlingen mit zahlreichen Gastauftritten sowie abendfüllenden Programmen
1991 - heute
Eigene Schule FORUM TANZ & YOGA.
Unterrichtete Fächer: Tänzerische Früherziehung, Klassisches Ballett, Modern Dance, Yoga, Pilates (Körperarbeit). Kinder ab 3 1/2 Jahren bis Erwachsene.

Künstlerische Tätigkeit Tanz und Choreographie

1997 - 2004
Sologastspiele mit 6 abendfüllenden Solotanzprogrammen, Sans moi?, REFUMA, Nordost, traum 2024, Wer will schon nach Eisland?, Marodia
2008 - 2012
Unterrichtstätigkeit am privaten Katholischen Gymnasium St. Meinrad in Rottenburg. Fächer: Englisch, Sport, Tanz-AG und Psychologie fachfremd in der Oberstufe.

Tanja Günter (Assistenz)

Ich bin in Reutlingen geboren und verbrachte meine Schulzeit in Eningen und Pfullingen. Nach 3 Jahren an einem weiterführenden Gymnasium entschied ich mich zu einer Friseurlehre, die ich mit Erfolg abschloss. Im Anschluss arbeitete ich in verschiedenen Friseursalons.
Schon früh wurde die Bühne mein zweites Zuhause. Parallel zur Grundschulzeit fing ich mit dem Theaterspielen und dem klassischen Ballett an. 8 Jahre Ballett, 3 Jahre Modern Dance und noch 3 Jahre Tanzgarde prägten meine künstlerische Seele. Im Theater durchlief ich mehrere Stationen. Vom Theater spielen, Jugendgruppenleitung über Theaterreferentin bis hin zur Maskenbildnerei die ich noch heute jeden Sommer mache. Mein Hauptaugenmerk liegt jedoch seit 6 Jahren bei meinen zwei Kindern. Im FORUM TANZ und YOGA erhoffe ich eine neue Herausforderung und werde all mein bereits gesammeltes Wissen und Fähigkeiten mit einsetzen und neues erleben und lernen. Ich freue mich sehr ein Teil des FORUMS TANZ und YOGA zu sein.Tanja Günter