Freude am Tanz und an der Bewegung

Unser Anliegen ist es im Schüler die Freude am Tanz und an der Bewegung zu vergrößern. Wir haben viele Jahre Erfahrung und arbeiten gerne mit Kindern und Jugendlichen, sowie mit Erwachsenen bis ins hohe Alter. Alle Menschen, die an unserer Arbeit Interesse haben, finden ihren Platz in den angebotenen Kursen und bekommen die Möglichkeit, ihr Verständnis des Körpers und ihr Bewegungsrepertoire zu erweitern und die Beweglichkeit zu verbessern.
Tanzschüler können sich in unseren mehrfach jährlich stattfindenden Aufführungen erproben und erleben. Individuelle Förderung ist in allen angebotenen Unterrichtsfächern unser ausgemachtes Ziel.

Tänzerische Früherziehung

Bereits Kinder ab ca. 3,5 Jahren können von den vielen Vorteilen des Tanzes profitieren. Kinder erlernen Hüpfen, Balancieren, auf den Zehen gehen und imaginative Übungen in freien und gebundenen Formen. Die Seele kann sich Luft machen und das Sozialverhalten des Kindes wird spielerisch gefördert.

Ballett

Im Vordergrund muss die Förderung des Kindes und Befriedigung seiner Neugier stehen. Mit dem Einsetzen der Pubertät entdecken die Jugendlichen ihren Körper neu. Die körperzentrierende Wirkung des klassischen Balletts hilft den Jugendlichen ihre Emotionen im Griff zu behalten.

Yoga

Yoga ist eine indische philosophische Lehre, die eine Reihe geistiger und körperlicher Übungen, die Asanas umfasst. Des weiteren gehören zu Yoga Yama und Niyama, das moralisch einwandfreie Verhalten des Yogi/Yogini sich und anderen gegenüber und weitere Aspekte wie Konzentration und Meditation. Der Begriff »Yoga« (Sanskrit von »yui« für anjochen oder anschirren, z. B.: der Pferde) bedeutet allen Teilen des Körpers, der Seele und des Geistes Richtung zu geben, sie zu konzentrieren.

PILATES Body Conditioning

Unser Unterricht richtet sich an alle Menschen.
Die Übungen finden in Rücken-, Bauch- oder Seitenlage auf einer Matte statt. Wichtig ist in den verschiedenen Lagen, ein Bewußtsein für den eigenen Körper zu entwickeln, seinen Körper mit minimaler Energie und sehr kontrolliert in den vorgegebenen Übungen zu bewegen.
Positive Konsequenzen der Körperarbeit sind ein geschmeidiger, kräftiger Rumpf mit fester Bauchmuskulatur.